Was für die Mäuseöhrchen…

Manche Lieder sind einfach Hymnen… Man hört sie und denkt sich „jep, so isses, danke fürs Aussprechen!“

Nachtrag:

Mir fiel heut ein, wie ich das Lied zum ersten Mal gehört hab‘. Hakon hat es mir über Icq geschickt und sagte „hör’s dir bitte mal an, und achte auf den Text!“ lächel Seitdem hör‘  ich es mir immer wieder an, ist mein Lieblingslied von Varg geworden. Und es wirkt verdammt motivierend. Wahrscheinlich wollte er genau das damit erreichen… Ziel erreicht, Hakon. Danke!

Und der Text

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s