Trainingsplan

Ich hab‘ überlegt, nachgedacht und dann nochmal überlegt… und das Einzige, was mir einfällt, ist folgendes:

Ich mach’s wie Leute, die mit dem Joggen anfangen wollen (oder zumindest so, wie ich glaube, daß die das machen… ich kenn‘ nicht eine Person, die joggt grins). Jeden Tag wird jetzt eine halbe Stunde gebüffelt. Wenn ich den Elan dazu haben sollte, auch mehr, aber die halbe Stunde ist Pflicht. In der Zeit ist dann auch der Laptop aus (ja, ich weiß, sollte selbstverständlich sein, aber ich kenn‘ mich. Bei mir muss das in die Regeln mit rein.) Musik darf anbleiben. Mit hat es schon zu Schulzeiten besser geklappt mit dem Lernen. Und damit ich gar nicht erst in Versuchung komme, was anderes (interessanteres) zu machen, und dann „überrascht“ festzustellen, daß ich ja zur Arbeit muss, und jetzt „leider“ keine Zeit mehr habe, zu lernen, gibt’s noch die Regel „Spätestens 1 Stunde nach dem Aufstehen wird angefangen!“.

Das erzähl‘ ich auch allen möglichen Leuten. Zumindest Hakon wird dann, wie ich ihn kenne, fast jeden Tag fragen, ob ich auch brav war, und wer weiß, wie viele noch. Das gibt dann nochmal Zusatzantrieb.

In diesem Sinne „Lauf, Mäuschen, lauf!“

4 thoughts on “Trainingsplan

  1. Keine schlechte Taktik! Also als ich angefangen habe zu LAufen, da habe ichj mir eine bestimmte Runde gesucht! Diese bin ich alle 2 Tage gelauefn und nach 3 Wochen ging dies schon richtig schnell, so dass ich die Runde erweitern konnte. Heute bin ich bei 10 Kilomneter worauf ich sehr stolz bin. Also immer schön dran bleiben 😉 Hast du es denn durch gehalten?

    • Ähm… *rot werd* Jein. Ich geb‘ zu, ein paar Tage sind zwischendurch ausgefallen… aber immerhin tret‘ ich mir nach 1-2 Tagen selbst in den Arsch und fang‘ wieder an. (Und mach‘ dann an dem Tag meist vor lauter schlechtem Gewissen das doppelte *g*)

  2. Hehe da haben wir es wieder 😉 😛

    Spaß bei seite!

    Besser alle 1-2 Tage was machen als gar nichts 😉 also weiter so 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s