Tagged with Hakon

Lauf, Mäuschen, lauf!

Manchmal tut Hakon mir ja ein bißchen leid gequält lächel  Da reisst er einen blöden Spruch, der eigentlich zu einem Running Gag zwischen uns gehört, blinzelt kurz und hat plötzlich eine in Tränen aufgelöste Maus vor sich hocken. Vielleicht waren die ganzen „Ich komm klar“s der letzten Woche doch eher Wunschdenken… Schultern zuck Jedenfalls wurde … Weiterlesen

Kraft ziehen… aber woher?

Ich muss heut aus aktuellem Anlass an eins der zigtausend Gespräche mit Hakon denken. Es ging um Kraft, wo man die herbekommt, und daß mein Weg, sie zu kriegen, nicht der beste zu sein scheint und ich schleunigst einen anderen finden sollte. Ich ziehe sie nämlich aus Menschen, die mir was bedeuten. Damit mein ich … Weiterlesen

Eine pflegeleichte Dramaqueen

grins der Ausdruck ist die gekürzte Version eines Ausspruchs von Hakon… Auf der einen Seite bin ich ziemlich pflegeleicht. Bin halt irgendwo pragmatisch veranlagt und recht verständnisvoll. Ich gehöre zum Beispiel definitiv nicht zu den Frauen, die Anfälle bekommen, weil ihr Kerl keine Zeit für sie hat, weil er was anderes zu tun hat. Ich mein, … Weiterlesen